Hagen, meine Liebe! Bildergalerie vom Ferkelmarkt

Impressionen vom Sonntag

Traumhafter Kirmes-Auftakt

Bei herrlichem Sonnenschein feierten tausende Besucher den Auftakt der 407. Hagener Kirmes. Nachdem um 15.30 Uhr der Startschuss für den Luftballonwettbewerb fiel und die Kids ihre Ballons mit guten Wünschen gen Himmel geschickt hatten, machten sich die Kleinen mit ihren Eltern auf den Weg zu den Karussells, um die von den Schaustellern gestifteten Freikarten einzulösen. Bürgermeister Peter Gausmann schritt unterdessen zielstrebig auf das Bierfass zu, um dieses mit drei Schlägen anzustechen und die Kirmes damit offiziell zu eröffnen.
Am Abend herrschte nicht nur in den gut gefüllten Kneipen und Festzelten ausgelassene Stimmung. Unter anderem heizte der "Arbeiter der Liebe", Christian Steiffen, den Fans im Zelt an der Hüttenstraße richtig ein... Auch die Karussells waren bis in die Nacht gut besucht. Nachfolgend eine Bildergalerie mit Impressionen vom Kirmessamstag.

Bilder vom Aufbau der Fahrgeschäfte

Großfahrgeschäfte "Frisbee" und "Breakdance No.2" tauschen Plätze

Die Stellplätze für die Großfahrgeschäfte "Frisbee" und "Brakdance No.2" wurden getauscht. Auf dem Platz vor der "Neuen Blume" sind die Mitarbeiter der Fa. Bonner gerade auf Hochtouren dabei, den Breaker aufzubauen, für den erst der Platz an der Postenbörse vorgesehen war. Diesen übernimmt nun die Fa. Ruppert für ihre Flugschaukel "Frisbee".

"Eulenspiegel" mit Vorabberichten auf vier bunten Seiten - Haushaltsverteilung in Hagen

Die Szenezeitung "Eulenspiegel" berichtet in ihrer aktuellen Ausgabe vom 19. September auf vier bunten Seiten über die Hagener Kirmes. Die Zeitung ist an den bekannten Vertriebstellen erhältlich und wird in Hagen an alle Haushalte verteilt. Mit dabei ist u.a. wieder das Hagener Kirmes ABC, in diesem Jahr informativer als je zuvor... Zum Hagener Kirmes ABC

Nette "Schweinerei": Der Ferkelmarkt-Button 2013

Natürlich gibt´s auch dieses Jahr wieder einen Ferkelmarkt-Button. Die nette "Schweinerei" - heuer kommt der Schriftzug in schrillem Grün daher - dürfte erneut reißenden Absatz finden. Der Button kostet 50 Cent und ist bei Benjamin Frommeyer und an der Kasse von Feldmann´s Raupenbahn erhältlich.

Party-Parcours mit abwechslungsreichem Programm

Bürgermeister Peter Gausmann (links) wird die Kirmes mit dem Fassanstich offiziell eröffnen.

Hagener Kirmes, da geht was! Nicht nur karusselltechnisch dürfte vom 28. bis 30. September für jeden etwas dabei sein. Auch die Gastroszene der Kirschgemeinde hat erneut einen abwechslungsreichen Party-Parcours auf die Beine gestellt. Von Schlager über bayrische Volksmusik bis hin zu den besten Feten-Klassikern bieten  Live-Musiker und DJs beste Stimmung in den zahlreichen Kneipen und Festzelten.

Neben den bereits weiter unten vorgestellten Programmen der Locations Kriege, "Querbeethütte" und Festzelt an der Hüttenstaße haben auch die weiteren Kirmes-Wirte ein tolles Programm auf die Beine gestellt.

Das Festzelt an der "Basteldiele" wird in diesem Jahr wieder vom Team des Restaurants "Zum Forellental" betrieben. Dort wird es genauso rund gehen wie überall auf der Kirmes. DJ Nurse von Night Live sorgt unter dem Motto "Bacardi Feeling“ für besondere Stimmung.

Mitten im „Epizentrum“ der Hagener Kirmes, direkt am zentralen Gibbenhoff gelegen, lädt das Traditions-Gasthaus Beckmann mit einem großen Biergarten zum Verweilen ein.
Und sonst? Auch „Hilde“ (Gaststätte Herkenhoff), die „Rinne“ als lange Theke in der Dorfstraße (in diesem Jahr in neuem Gewand) und das Festzelt „Am Fass“ (Foto, hier fällt am Samstag um 15.30 Uhr der Startschuss) haben ihre Zapfhähne pünktlich startklar und freuen sich auf eine stimmungs- und friedvolle Hagener Kirmes.
Nicht zu vergessen: Die Gaststätte Stock. In der Kult-Kneipe von Wirt Charly gibt´s natürlich auch an allen drei Tagen frisch gezapftes Pils. Wenn Montagnacht die Fahrgeschäfte abgebaut werden und sich die Kirmes langsam dem Ende neigt, zieht es sicherlich wieder viele Nachteulen zum Abschluss ins „Gelbe Haus“…
Ach, ja... Das Team der Bierbude unterhalb der Ehemaligen Kirche hält wieder die berühmt-berüchtigte „Schluck-Impfung“ bereit!

Christian Steiffen - "Der Arbeiter der Liebe" will das Festzelt an der Hüttenstraße auf links krempeln

Vielleicht krempelt ein zukünftiger Osnabrücker Oberbürgermeister gleich bei einem seiner ersten Antrittsbesuche das Festzelt an der Hüttenstraße auf links. Schließlich kandidiert Schlagerass Christian Steiffen (Foto) für das Amt des „OB“ in der Hasestadt. Ob dieses Vorhaben klappt, steht noch in den Sternen und entscheidet sich erst am 22. September.

Fest steht aber, das der Künstler Steiffen am Kirmessamtag (28. 9.) ab 22.30 Uhr mit Hymnen wie "Ich hab‘ die ganze Nacht von mir geträumt", "Sexualverkehr" und "Eine Flasche Bier" das Zelt an der Hüttenstraße zum Kochen bringen wird! Geboren und aufgewachsen im Schatten des Stahlwerkes in Georgsmarienhütte bei Osnabrück, verbrachte Steiffen seine früheste Kindheit im Partykeller seiner Eltern und so entdeckte das Arbeiterkind mit österreich-ungarischen Wurzeln schon früh seine Liebe zur Musik. In der zweiten Klasse küsste er zum ersten Mal ein Mädchen und bekam einen Kaugummi dafür. Seitdem ist die Liebe sein ständiger Begleiter… Das Programm an der Hüttenstraße hat aber noch viel mehr zu bieten:
Festwirt Stephan Müller vom Gasthaus Jägerberg holt am Sonntag das Jägerberger-Bergpanorama auf Zelt. Dann lädt das Original Hüttenblechtet mit Alphorn-Tönen zum bayrischen Frühschoppen. Passend dazu serviert das Küchenteam des Gasthauses Jägerberg leckere Schmankerl. Am Montag sorgt dann die Live-Band „The Beat“ ab 9 Uhr für Stimmung. Zur Einstimmung gibt´s hier jetzt aber erstmal Christian Steiffen mit seinem Hit „Ich hab die ganze Nacht von mir geträumt“. Hagener-kirmes.de wünscht Euch damit viel Spaß! Foto: PR

"Frisbee", "Flash" & "Hexentanz" - Fahrspaß für Groß und Klein

Ob schnell oder eher gemächlich. Die Hagener Kirmes bietet auch in diesem Jahr wieder attraktive Fahrgeschäfte für jedes Alter. Karussell-Fans, die es etwas wilder mögen, finden im „Frisbee" (Foto) den ultimativen Kick. Eine schnell rotierende Gondel mit 40 Passagieren pendelt während der Fahrt in einem gut 13 Meter hohen Pylon 22 Meter von rechts nach links. Für reichlich Nervenkitzel dürfte auch das Überkopf-Fahrgeschäft "Flash" mit einer Flughöhe von 24 Metern sorgen. Etwas ruhiger geht es „Feldmann´s Raupenbahn" zu. Des weiteren konnte Marktmeister Ralf Zumstrull mit den Kirmesklassikern „Break Dance No.2", "Hexentanz", „Musikexpress" sowie dem Autoscooter "Racing Cars" weitere attraktive Fahrgeschäfte nach Hagen locken. Der Autoscooter steht nach zwei Jahren an der "Neuen Blume" in diesem Jahr wieder an seinem alten Platz am Gibbenhoff. Ein abwechslungsreiches Angebot wartet auch auf die kleinen Kirmesbesucher. Mehrere Kinderkarussells versprechen jede Menge Spaß. Foto: Fa. Ruppert

 

Bilder und Videos von den Fahrgeschäften gibt´s hier

"Der Wahnsinn geht weiter": Showdisco Starlight rockt die "Querbeethütte"

Wie in den vergangenen Jahren werden DJ Dirk und DJ Matze von der Showdisco Starlight für Stimmung in der "Querbeethütte" sorgen. Los geht´s am Samstag ab 19 Uhr mit der Auftaktparty. Am Sonntag darf ab 11 Uhr auf dem"Oktoberfest" zu den Klängen der Hasbergener Blaskapelle geschunkelt werden. Im Anschluss serviert DJ Dirk die besten Wiesenhits. Am Montag folgt dann der "ganz normale Wahnsinn": Vom Auftrommeln bis tief in die Nacht heizen Matze und Dirk den Kirmesbesuchern ein. 

Bei Kriege geht´s wieder rund! Hagens DJ´s und Helene-Double sind am Start

Victoria ist eine charmante und äußerst attraktive Sängerin, die Helene Fischer optisch und musikalisch sehr nahe kommt. Foto: Tonstudio Label Musikproduktion Rostock

Während der Hagener Kirmes 2013 geht´s nach der Pause im letzten Jahr bei "Kriege" wieder richtig rund. Im gesamten Erdgeschoss und im Partyzelt wird an allen Tagen volles Programm geboten. Der Enjoy-Veranstaltungsservice sorgt für den guten Ton und schickt die bekanntesten Hagener DJs ins Rennen. Außerdem gibt's einen Live-Auftritt von Helene-Double Victoria Kern. Sie ist nicht nur optisch verdammt nah am Original, sondern begeistert durch perfekten Live-Gesang!

 

- Samstag, 28. 9.2013, ab 18 Uhr Eröffnungsparty mit DJ ED
- Sonntag, 29. 9.2013, ab 11 Uhr Kirmesfrühschoppen mit DJ Mattes Uhr und um 13 Uhr mit dem Helene Fischer-Double Victoria
- Montag, 30. 9. 2013, Ferkelmarktparty mit DJ Malte