Aktuelles

Die neuesten Nachrichten rund um die Hagener Kirmes

03.10.2019

Wetter haben wir immer noch gehabt! Zum Ferkelmarkt kommt die Sonne raus

Wann hat es auf der Hagener Kirmes schon einmal solche Wetterkapriolen gegeben? Das Sturmtief „Mortimer“ fegte am Sonntag über die Kirschgemeinde und hat die Verantwortlichen in Atem gehalten. Um 21 Uhr musste die Kirmes sogar abgebrochen werden. Starker Wind und heftiger Regen bereiteten so manchem Kirmesfan eine schlaflose Nacht. Konnte der beliebte Ferkelmarkt am Montag stattfinden? Er konnte. Und wie! Erst hörte es auf zu regnen, dann legte sich der Wind und dann kam auch noch die Sonne raus!

Pünktlich um 9 Uhr fanden sich mehrere hundert Gäste zum traditionellen Auftrommeln vor dem Haus Kriege ein. Auch die Bürgermeister aus den Nachbargemeinden, die Vertreter der Kirchen, der Bundestagsabgeordnete Mathias Middelberg, der Landtagsabgeordnete Martin Bäumer sowie die neue Landrätin Anna Kebschull hatten sich diesen Termin dick im Kalender angestrichen und nahmen mit Begeisterung am Marktrundgang teil. Dieser endete am Kettenkarussell, wo Bürgermeister Peter Gausmann vor rund 2000 Zuschauern den 405. Ferkelmarkt eröffnete.

Gemäß der Tradition fiel dem Bürgermeister anschließend die Aufgabe zu, das erste Ferkel zu kaufen. Mit tatkräftiger Unterstützung von Landrätin Anna Kebschull gelang es Peter Gausmann nach langwierigen Verhandlungen mit Züchter Christian Gretzmann das lautstark quiekende Tier für 80 Euro zu ersteigern. Außerdem erhielt Gretzmann neben dem Geld noch eine Raupenfahrt mit Kirschkönigin Felina van't Hof.

Dann ging es richtig rund! Der ganze Ortskern verwandelte sich erneut in eine riesige Partyzone und tausende Besucher aus Nah und Fern feierten in den zahlreichen Festzelten und Kneipen eine rauschende Hagener Kirmes. Auch die Schausteller waren sichtlich zufrieden, dass sich der „Wettergott“ letztendlich doch noch gnädig stimmte. Im nächsten Jahr findet die Hagener Kirmes vom 3. bis 5. Oktober 2020 statt. Urlaub eintragen nicht vergessen!

Fotos: Sebastian Ehrenbrink

30.09.2019

Ferkelmarkt beginnt wie geplant um 9 Uhr mit dem Auftrommeln

Nachdem die Hagener Kirmes am Sonntagabend wegen einer Sturmwarnung abgebrochen werden musste, teilte Marktmeister Ralf Zumstrull mit, dass der Ferkelmarkt planmäßig stattfinden kann. Los geht´s um 9 Uhr mit dem Auftrommeln vor dem Haus Kriege in der Dorfstraße. Schausteller, Wirte und die Gemeinde Hagen wünschen allen Besuchern einen wunderschönen Kirmesmontag! Viel Spaß!


Archivfoto: Sebastian Ehrenbrink

29.09.2019

Kirmes wegen Sturmwarnung abgebrochen

Wegen einer Sturmwarnung wurde die Hagener Kirmes am Sonntag um 21 Uhr abgebrochen. Seit dem Nachmittag hatte es außerdem ununterbrochen geregnet. Die Fahrgeschäfte stellten ihren Betrieb ein und die Buden wurden geschlossen. Ob der Ferkelmarkt am Montag wie geplant um 9 Uhr mit dem Auftrommeln beginnen kann, entscheiden die Verantwortlichen um Marktmeister Ralf Zumstrull am Montagmorgen gegen 8 Uhr.


Archivfoto: Sebastian Ehrenbrink

28.09.2019

Kirmes mit Luftballonwettbewerb und Fassanstich eröffnet

Nachdem die Kindergartenkinder hunderte Luftballons mit guten Wünschen gen regnerischen Himmel geschickt hatten und anschließend die Karussells stürmten, schritt Bürgermeister Peter Gausmann zielstrebig auf das Bierfass zu, um dies unter Beisein von Kirschkönigin Felina van't Hof mit zwei Schlägen anzustechen. Die Hagener Kirmes ist damit offiziell eröffnet! Schausteller, Wirte und die Gemeinde Hagen a.T.W. wünschen allen Gästen viel Spaß!


Foto: Sebastian Ehrenbrink

Der Aufbau läuft auf Hochtouren - Bilder von Mittwochabend

Fotos: Sebastian Ehrenbrink

26.09.2019

Bacardi-Zelt meets "Bierkapitän"

Im Festzelt an der Alten Straße/Höhe Sporttreff Kortlücke wird an allen drei Tagen der Budenzauber Veranstaltungsservice für Stimmung sorgen. Los geht´s am Samstag ab 16 Uhr. Am Sonntag lädt Wirt Jörg Wortmann ab 11 Uhr zum Frühschoppen ein. Wenn gegen 19 Uhr Partysänger "Richard Bier" mit seinem Hit "Bierkapitän" die Bühne stürmt, dürfte die gute Laune ihren Höhepunkt erreichen. Am Montag heißt es ab 9 Uhr wieder "Ferkelmarkt total".

23.09.2019

DRK hilft mit KinderFinder

Der DRK-Ortsverein Hagen wird während der Kirmestage erneut einen Teil des Sanitäts- und Rettungsdienstes übernehmen. Um die Hilfe weiter zu verbessern, gibt es den DRK-KinderFinder. Immer wieder wenden sich aufgelöste Eltern oder verängstigte Kinder an das Rote Kreuz, wenn sie einander auf Großveranstaltungen verloren haben. Bisher sind in solchen Situationen immer mehrere Einsatzkräfte mit den teils wenigen Informationen auf die Suche geschickt worden. Dies lässt sich jetzt mit dem DRK-KinderFinder erheblich vereinfachen. Eltern können das Papierarmband kostenlos im Zimmer 4 des Rathauses oder während der Kirmes in der DRK-Kirmeswache im kleinen Sitzungssaal des Rathauses abholen, beschriften es mit Namen und Telefonnummer und kleben es dem Kind einfach um das Handgelenk. Am Ende des Besuchs kann das Band durchgeschnitten und als Altpapier entsorgt werden.


Foto: DRK

23.09.2019

"Eulenspiegel" mit Sonderseiten zur Kirmes 

Der "Eulenspiegel" berichtet in seiner aktuellen Ausgabe auf vier bunten Seiten über die Hagener Kirmes. Unter anderem verraten die DJs ihre aktuellen Top-5 Kirmes-Hits. Die Szenezeitung ist an den bekannten Vertriebstellen erhältlich, wird an alle Hagener Haushalte verteilt und ist auch als ePaper erhältlich.

19.09.2019

DJs und Livemusik im Beckmanns

In und hinter Hagens ältestem Gasthaus ist Kirmes jede Menge los! Das Beckmanns, erbaut im Jahr 1560, lädt zum Feiern ein und präsentiert im großen überdachten Biergarten am Samstag ab 19 Uhr DJ Hendrik, am Sonntag ab 11 Uhr die Oldie-Band "Business as Usual" und am Montag DJ Glitzi Palermo.

16.09.2019

"Platzhirsch" mit Karibik-Cocktailbar

Der "Platzhirsch" betreibt in diesem Jahr das Zelt an der Hüttenstraße und wird u.a. Fassbier in Maßkrügen ausschenken. Freunde alkoholischer Mischgetränke dürfen sich auf eine Karibik-Cocktailbar freuen. Für ausgelassene Partystimmung sorgt an allen drei Tagen DJ DME. Am Samstag steigt ab 17 Uhr eine Kirmes-Warm-Up-Party, am Sonntag lädt Festwirt Julian Fletemeyer ab 11 Uhr zum Frühschoppen und am Montag geht´s bereits um 9 Uhr rund.

13.09.2019

Der normale Wahnsinn in der "Querbeethütte"

Das große Partyzelt "Querbeethütte" an der Alten Straße (ehemaliger EDEKA-Parkplatz) wird in diesem Jahr um eine Almhütte erweitert, in der die Gäste an allen drei Kirmestagen leckere Speisen genießen können. Den Auftakt der tollen Tage machen am Samstag ab 19 Uhr DJ Dirk und die XO-Band. Abends legt DJ Christian im "Querbeet" auf. Am Sonntag lädt eine holländische Blaskapelle ab 11 Uhr zum Frühschoppen ein. Ab 15 Uhr steigt dann ein großes Familenprogramm mit den JoJos und Kuscheltier-Walking-Acts. Anschließend serviert DJ Dirk die besten Wiesnhits. Am Kirmesmontag heißt es ab 9 Uhr wieder "Ferkelmarkt - der normale Wahnsinn!" Mit DJ Matze & DJ Dirk darf im Festzelt bis tief in die Nacht gefeiert werden. Um 11 Uhr entert "Ingo ohne Flamingo!" die Bühne.

12.09.2019

"Hagener Kirmeswurst"

Durch den Fleischwolf in die Wursthülle und dann direkt auf den Grill: Bei der gläsernen "Wurst-Manufaktur" gegenüber der "Basteldiele" (Am Dorfbrunnen) können die Besucher der Hagener Kirmes live nachvollziehen, wie die "Hagener Kirmeswurst" entsteht. Die "Wurst-Manufaktur" ist eine Kooperation der Osnabrücker Fleischerei Kinnius mit der Familie Hanke.


Symbolfoto: Kinnius

11.09.2019

Drei Tage Party "Am Fass" 

Das Team vom Restaurant "FachWerk" betreibt auch in diesem Jahr das Festzelt am "Am Fass" und hat erneut ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Für Stimmung sorgen DJ Malte alias Glitzi Palermo, die Plattmakers und DJ Jonny Beach. Außerdem dürfen sich die Kirmes-Besucher auf den beliebten "Münsterland Treff" der Familie Seewöster freuen, der im Hof des Restaurants aufgebaut wird.

10.09.2019

Livemusik und Karaoke an der Rinne

Auch in diesem Jahr können die Gäste der "Rinne" am Samstag wieder den "aKUSTIK hELDEN" lauschen! Die Band hat es sich zum Ziel gemacht, bekannte Musikstücke neu und aufregend zu interpretieren. Zur Dreistimmigkeit in Perfektion gibt es ein kühles Pils oder ne lecker süße Sonnenbrause. Am Montag lädt die Theken-Crew wieder zum Mitsingen, Anfeuern oder zum Auslachen ein. Dann ist es wieder Zeit für Karaoke mit Ali! 

06.08.2019

Überarbeitetes Gastro-Konzept

Das Gastro-Konzept für die Hagener Kirmes ist überarbeitet worden. Das Festzelt "Heuerstübchen" wird von der Basteldiele an die Alte Straße/Höhe Sporttreff Kortlücke ziehen und den Platz mit einem Großfahrgeschäft tauschen. 

Die vier weiteren Zelte werden an den bekannten Standorten aufgebaut: Festzelt + "Almhütte" (Alte Straße), "Am Fass" (Kreisel Alte Straße/Dorfstraße/Hüttenstraße), "Platzhirsch" (Hüttenstraße) sowie das Zelt hinter dem Haus Kriege, das erstmals von Ulli Kasselmann betrieben wird. Das ehemalige Hotel Kriege bleibt geschlossen.

Ein Comeback wird bei der Kirmes 2019 zudem der Münsterland-Treff feiern. Neuer Platz, statt des bis 2017 traditionellen Standorts auf dem ehemaligen Edeka-Parkplatz (Alte Straße), wird hier künftig der Bereich zwischen Brinkhege und dem Restaurant Fachwerk sein.

Die Gaststätte "Zum Wiesental" wird auf dem Gibbenhoff einen zusätzlichen Bierpavillon aufbauen, der die ehemalige Kneipe Herkenhoff ("Hilde") ersetzen soll. Die Bierbude an der Dorfstraße (neben WC-Anlage) wird unter „Forellental“-Regie betrieben. Außerdem soll ein Cocktailstand die nebenliegende Fläche aufwerten. Eine weitere Cocktailbar wird ihren Platz an der Gabelung Jahnstraße/Wolfshagen finden.

Selbstverständlich dürfen auch die "Rinne" in der Dorfstraße, die Zeltlagerbude an der Hüttenstraße, das "Querbeet", das "Beckmanns" mit seinem großen Außenbereich sowie die Gaststätte Stock nicht fehlen.

Impressionen von der Hagener Kirmes

Bilder sagen mehr als Worte: Hier gibt es Fotos aus den vergangenen Jahren.   

Zu den Impressionen

Die Hagener Kirmes auf Facebook

Zur Facebook-Seite
Diese Website verwendet Cookies.
Dies ermöglicht uns, Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten zu können. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Mit der weiteren Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Alles klar!